Sponsoring

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie erhält von Dritten zweckgebundene Zuwendungen in Form von Sponsorings. Die Sponsoringpartner für die neuroradiologische Fortbildungen und Kongresses sind jeweils auf den einzelnen Fortbildungsprogrammen ersichtlich (siehe Veranstaltungen).

 

Darüber hinaus erhält das Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie unter anderem die folgenden zweckgebundenen Zuwendungen von Dritten:

Firma

Betrag

Zeitraum

Zweck

BAYER (Schweiz) AG

-

01.01.2016 – 31.12.2018

anteilige Finanzierung der Stellen für die Wissenschaftliche Erforschung der Gehirn- und Rückenmarksdurchblutung im MRT.

BRACCO (Schweiz) AG

-

01.01.2016 – 31.12.2016

Finanzielle Unterstützung von Forschungsprojekte zur Evaluation zur Hirnperfusion beim akuten ischämischen Schlaganfall („Stroke“) und zur Differenzierung von Erkrankungen mit klinischen ähnlichen Symptomen („Stroke mimics“). Anteilige Finanzierung der Stellen.