Angiographie

Die Neuroradiologie verfügt über 2 Biplane Angiographieanlagen der neusten Generation Siemens Artis ICONO & Artis Q, sowie eine multifunktionelle Kipptischanlage Siemens Artis dMP.

Damit sind höchstqualitative Aufnahmen mit minimaler Strahlendosis möglich, was bildgebungstechnisch eine maximale Diagnose- und Therapiequalität erlaubt. 

Die Zuweisung zur Angiographie der Hirn- oder Halsgefässe geschieht gewöhnlich durch unsere Kliniken/Polikliniken im Hause bzw. deren Konsiliaräzte oder im Rahmen einer notfallmässigen Zuweisung über unser Notfallzentrum, sowie direkt in unsere Sprechsunde

Die interdisziplinäre Stroke Unit unseres Hauses steht rund um die Uhr für die Akutbehandlung von Schlaganfällen zur Verfügung. Für Schlaganfall-Patienten ist es ausserordentlich wichtig, dass sie so früh wie möglich in ein spezialisiertes Zentrum kommen ("Time is Brain"). Für eine intra-arterielle Thrombolyse darf die Zeitspanne zwischen dem akuten Ereignis und der Therapie nicht mehr als 6 Stunden betragen.

Die Zuweisung an die Stroke Unit erfolgt über unser Notfallzentrum.

Implantation eines intracraniellen Stents
Flatpanel-CT-Angiographie Basilarisstenose
Flatpanel-CT-Angiographie Basilarisstenose Seitenansicht
Dacryocystorhinographie Flatpanel-CT